Bericht über den Besuch im Landtag Rheinland-Pfalz

Am 20.September 2018, um 8:05 Uhr, traf sich die Klasse 10s am Schultor, um mit unserer Klassenlehrerin Frau Mohr zum Isenburg-Karree zu laufen. Wir kamen dort um 8:13 Uhr an, wo uns Maria Harotoumian in Empfang nahm, die uns durchs Programm führte. Sie gab uns Informationen über den Ablauf des Tages, über das Gebäude, in dem wir uns befanden, sowie über den Landtag selbst. Außerdem erhielten wir ein Faltblatt, auf dem man die Sitzordnung der Politiker sehen konnte. Weitere Informationen zur Tagesordnung und zum Organigramm folgten.

Danach liefen wir zusammen zum Landtagsgebäude, wo wir dann um 9:15 Uhr Wurfgegenstände, wie z.B. Handys oder Taschen, aus Sicherheitsgründen in den Spind einschließen mussten. Nach der Kontrolle mit dem Metalldetektor durften wir auch auf die Tribüne im Kongresssaal: Dort war es wichtig, ganz leise zu sein, damit wir keinen Politiker stören oder ablenken. Auffällig an der Debatte war, dass sich die Abgeordneten gegenseitig ins Wort fielen und auch laut wurden, die Abgeordneten machten beleidigende Aussagen gegenüber der AfD und hatten sehr unterschiedliche Ansichten zum Thema „Flüchtlingspolitik“.

Nachdem einige Fragen diskutiert wurden, führte uns Maria heraus. Im Abgeordnetenhaus teilten sich die Schülerinnen und Schüler in Gruppen auf. Wir hatten Fragen vorbereitet, die wir den Abgeordneten jeder Partei stellen konnten, wie z.B. ob das Dieselverbot in Mainz durchgezogen werden soll oder ob Glasfaserkabel gelegt werden soll.

Leider waren nur drei Abgeordnete erschienen: Herr Schreiner von der CDU, Herr Klomann von der SPD und Herr Hartenfels von B 90/ DIE GRÜNEN. Die Abgeordnete der FDP konnte aufgrund eines Notfalls nicht erscheinen, Herr Lohr von der AfD blieb fern, ohne sich zu entschuldigen, weshalb wir verspätet anfingen. Jede Gruppe durfte den Abgeordneten Fragen stellen, die die Abgeordneten auch ehrlich beantworteten. Als die Fragerunde vorbei war, verließen alle Abgeordneten den Raum. Wir füllten ein Feedback-Formular aus und wurden pünktlich um 13:40 Uhr entlassen.

Fazit: Den Landtag zu besuchen, ist viel interessanter und informativer als man denken mag.

Von Ephrahim Eshele, Ina Kaul und Alessio Mendolia (10s)


Kalender


Datum Veranstaltung
12.12.18 Adventsgottesdienst
19.12.18 letzter Schultag
20.12.18 bis 6.01.19 Weihnachtsferien
25.01.19 Zeugnisausgabe 4. Std. danach unterrichtsfrei

Aktuelles aus dem Schulleben


Schulbuchlisten 2018/2019


Betriebspraktikum Klasse 8 BR

Quizlet – Lernsets Englisch


Betriebspraktikum Klassen 9 SEK I Schuljahr 2018/19


Betriebspraktikum SEK I für das Schuljahr 2019/20